Difference between revisions of "Legal Aspects on Acoustic Tracking"

From SoniWiki
Jump to: navigation, search
(Created page with "{| class="wikitable" |- ! Name!! Info !! Link |- | Rechtliche Einordnung von Audio-Tracking|| Beim Schlagwort Tracking werden viele geneigt sein, nur an Cookies und verschiede...")
 
 
Line 1: Line 1:
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|-
 
|-
! Name!! Info !! Link
+
! Name!! Author !! Info !! Link
 
|-
 
|-
| Rechtliche Einordnung von Audio-Tracking|| Beim Schlagwort Tracking werden viele geneigt sein, nur an Cookies und verschiedene verwandte Technologien zu denken. Unter Cookies wiederum werden zumeist kleine Textdateien verstanden, die bestimmte Informationen auf den Endgeräten der Nutzer speichern und bei Abruf der Informationen ggf einTracking ermöglichen. Mittlerweile existieren neben diesen Tracking-Methoden jedoch auch weitereneueMöglichkeiten. Mittels Ultraschallimpulsen kann etwa eine bestimmte Information an das Endgerät des Nutzers geschickt werden, welche etwa einem App-Anbieter verschiedene Hinweise über das Nutzerverhalten geben kann. Diese Audio-Tracking-Technologie soll vorliegend einer rechtlichen Analyse unterzogen werden. || https://www.eylaw.at/fileadmin/content/pdf/publikationen/Geuer__Reinisch_Rechtliche_Einordnung_von_Audio-Tracking.pdf  
+
| Rechtliche Einordnung von Audio-Tracking||
 +
Dr. Ermano Geuer | Rechtsanwalt (RAK München) | Attorney-at-Law
 +
 
 +
Mag. Fabian Reinisch | Associate
 +
||Beim Schlagwort Tracking werden viele geneigt sein, nur an Cookies und verschiedene verwandte Technologien zu denken. Unter Cookies wiederum werden zumeist kleine Textdateien verstanden, die bestimmte Informationen auf den Endgeräten der Nutzer speichern und bei Abruf der Informationen ggf einTracking ermöglichen. Mittlerweile existieren neben diesen Tracking-Methoden jedoch auch weitereneueMöglichkeiten. Mittels Ultraschallimpulsen kann etwa eine bestimmte Information an das Endgerät des Nutzers geschickt werden, welche etwa einem App-Anbieter verschiedene Hinweise über das Nutzerverhalten geben kann. Diese Audio-Tracking-Technologie soll vorliegend einer rechtlichen Analyse unterzogen werden. || https://www.eylaw.at/fileadmin/content/pdf/publikationen/Geuer__Reinisch_Rechtliche_Einordnung_von_Audio-Tracking.pdf  
 
|}
 
|}

Latest revision as of 16:44, 25 September 2018

Name Author Info Link
Rechtliche Einordnung von Audio-Tracking

Dr. Ermano Geuer | Rechtsanwalt (RAK München) | Attorney-at-Law

Mag. Fabian Reinisch | Associate

Beim Schlagwort Tracking werden viele geneigt sein, nur an Cookies und verschiedene verwandte Technologien zu denken. Unter Cookies wiederum werden zumeist kleine Textdateien verstanden, die bestimmte Informationen auf den Endgeräten der Nutzer speichern und bei Abruf der Informationen ggf einTracking ermöglichen. Mittlerweile existieren neben diesen Tracking-Methoden jedoch auch weitereneueMöglichkeiten. Mittels Ultraschallimpulsen kann etwa eine bestimmte Information an das Endgerät des Nutzers geschickt werden, welche etwa einem App-Anbieter verschiedene Hinweise über das Nutzerverhalten geben kann. Diese Audio-Tracking-Technologie soll vorliegend einer rechtlichen Analyse unterzogen werden. https://www.eylaw.at/fileadmin/content/pdf/publikationen/Geuer__Reinisch_Rechtliche_Einordnung_von_Audio-Tracking.pdf